Womo 3

Wohnmobil, das Dritte (oder, von nun an gehts voran)

Technische Details

 

Da wir uns 2009 aus der Selbstständigkeit ausgeklinkt haben, jetzt Privatier sind, trafen wir den hoffentlich weisen Entschluß, doch öfter auf Reise zu gehen. Nach den schlechten Erfahrungen mit Wohnmobilen und auch den gehetzten Urlauben, dauerte es eine Weile bis ich meine Lelli zum Wohnmobil Nr. 3 überreden konnte. Um es vorweg zu nehmen, sie hat es bis heute nicht bereut.

Nur es war schwer, das für uns passende Womo zufinden. Alle Neuen in unserer Preislage hatten nicht den gewünschten Grundriß, waren zu lang oder zu hoch. Es sollte ein Teilintegriertes sein und mit separter Dusche. Langer Rede kurzer Sinn, in Bremen fanden wir das Passende. Innenaufteilung wie gewünscht, nur 6 Meter lang, mit Alkofahrwerk und ein Fiat Ducato. Wir wurden uns handelseinig. Es mußten noch neue Reifen aufgezogen, eine SAT-Schüssel aufgebaut, Inspektion und TÜV gemacht werden. So konnten wir unseren „Herrn Detleff“ dann Mitte Oktober abholen. Gleich ein Truma Gas-Regler Duo Control CS einbauen lassen.

Ein paar Tage später wurde dann bei der Firma Saviko noch KAT, Tageslicht, Rückfahrkamera, Frontbügel und Fahrradbox für „Herrmann und Dorothea“ (unsere Fahrräder) angebaut. Damit waren wir nun gerüstet unsere Jungfernfahrt mit Herrn Detleff nach Dänemark für 14 Tage gleich vorzunehmen. Anschließend sind wir dann für 4 Wochen nach Frankreich bis ans Mittelmeer gedüst.

Im dann folgenden Frühjahr kamen natürlich noch die Stützen von „bfb-technik“ unters Wohnmobil. Ferner habe ich noch diverse Halter, Regale, Fernscheinwerfer und LED-Licht ein- und angebaut. Einen Zwischenboden in den Kellerraum eingezogen, damit wir für Tisch und Stühle, sowie für das Golfgepäck, Platz haben. Leider hat dann die Lichtmaschine ihren Geist aufgegeben. Nach 6 Jahren eigentlich ein bischen früh.

Na schaun wir mal was die Zukunft bringt. Sicher ist noch eine neue oder vielleicht auch zwei Batterien fällig. Die Überlegung ist auch noch für ein Solarpanell.

So sieht es innen aus: