Türsicherung vorn

Beide Ducatotüren habe ich mit zusätzlichen Heosafe-Türsicherungen, natürlich abschließbar, damit der Dieb nach Einschlagen der Scheibe nicht die Sicherung einfach aufdrehen kann, versehen. Extrem gut gegen den schnellen Einbruch. Da habe ich doch gelesen, dass sich jemand tatsächlich beschwert, weil diese Dinger kein Sicherheitszertifikat nach Paragraph „was weiß ich“ hätten. Ja, holla, besser geht nicht. Auch die vorher praktizierte Kette oder Stange sind leicht überwindbar.

Türsicherung

Ohne groß zu überlegen habe ich gemein,t ein bisschen was für die Einbruchsicherung zu tun. Irgend was kleines Effiktives. So bin ich bei Fiamma fündig geworden. Simpel und einfach anzubringen. Doch im Nachhinein bin ich  der Meinung, dass diese Sicherung für die Eingangstür keinen Sinn macht. Dreht man den Riegel vor die Tür, bedeutet dies auch gleichzeitig, dass niemand zu Hause ist. Denn von innen ist die Sicherung nicht zu bedienen. Dies könnte ein Hinweis für eingeweite Einbrecher sein. Für alle anderen Türen oder Klappen ist dies Teil jedoch in Ordnung. Das gleiche gilt im Übrigen für die großen Klapphebel, die auch als Einstiegshilfe Verwendung finden. Hier muss ich nochmal nachbessern.